Machen Sie mit!

Kolumne erschienen in der Zeitschrift «Wohnen» des Verbandes «Wohnbaugenossenschaften Schweiz», Ausgabe 3, März 2013

Ende März bin ich zur Übergabe der Diplome an die erfolgreichen AbsolventInnen des Managementlehrgangs der Wohnbaugenossenschaften eingeladen. Ich freue mich auf den Anlass: Was gibt es schon schöneres, als in strahlende Gesichter zu blicken und zu einem gelungenen Abschluss zu gratulieren?

Besonders freue ich mich über den Grund der Veranstaltung. Zum vierten Mal absolvieren nun etwa 30 Männer und Frauen während eines Jahres in ihrer freien Zeit einen Lehrgang, der sie zu besserem Management befähigt. Damit können sie ihrer Genossenschaft noch wirkungsvoller dienen und nützen. Das ist wichtig, denn Genossenschaften brauchen eine professionelle Organisation der Aufgaben - auch wenn die Verwaltung nebenamtlich erfolgt.

Wer in der Leitung einer Baugenossenschaft mitwirkt, trägt eine grosse Verantwortung. So muss jede Liegenschaft verwaltet und gewartet und erneuert sein, damit sie ihren Wert zumindest behält und die Wohnqualität erhalten bleibt. Dafür sind spezielle Fähigkeiten und Kenntnisse nötig. Wie viele Sachen im Leben, lassen sich auch diese erwerben und erlernen. Seit Jahren unterstützt daher der Dachverband „Wohnbaugenossenschaften Schweiz“ die Mitgliedsgenossenschaften in ihren Bemühungen, ihre Vorstandsmitglieder und PräsidentInnen besser zu qualifizieren.

Der Dachverband bietet zahlreiche Kurse und Veranstaltungen an. Auf der Webseite www.wbg-schweiz.ch findet sich das ganze Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten – von der Einführung in das Genossenschaftswesen über Hauswart-Psychologie bis hin zu Immobilienplanung oder Fusionen von Genossenschaften. Werfen Sie einen Blick hinein, es lohnt sich. Und machen Sie mit: Ihre Genossenschaft dankt es Ihnen!
Kontakt

Komitee 2015
Überparteiliches Komitee
Louis Schelbert
6000 Luzern

» Namensliste Komitee...